Rathaussturm am 11.11.2011

Am 11.11.2011 sollte der Jahrhundert Rathaussturm in der Stadt Neumünster durchgeführt werden. Und so kam es auch, denn mit einem von der Karnevalsgesellschaft Nyge- Münster organisiertem Frühstück in der Stadthalle, begann um 9:00 Uhr das närrische Treiben.

Mit einem Marsch über den Kleinflecken, durch die Lütjenstrasse, ging es dann über dem Großflecken zum Rathaus. Schon auf diesem Weg, wurden den Zuschauern am Straßenrand ein buntes Bild von ca. 150 Karnevalisten und Anhängern geboten. Pünktlich um 11.11 Uhr gab der Carneval-Club Stadtgarde den Schuss auf das Rathaus ab und ebnete sich den Weg durch die Eingangstür, hinter der sofort der Stadtpräsident in Gefangenschaft genommen und ins Foyer abgeführt wurde.

Nach den Reden der 4 Vereine gab es dann 3 Tänze der Gesellschaften und die Machtübernahme im Rathaus bis Aschermittwoch. Weitere 4 Auftritte und das Spektakel näherte sich dem Ende. Im FTN Heim versammelten sich 75 Karnevalisten des CC Stadtgarde und des Damenelferrates zum Grünkohlessen.

Mit beim Essen war dann der NKV Präsident Jens Dormann sowie Stadtpräsident Strohdiek mit seiner Gattin. Erst gegen frühen Abend, war dann der Rest vom Jahrhundert Rathaussturm beseitigt. Im Jahr 2111 wird sich bestimmt ein ähnliches Ereignis zutragen, dann aber bestimmt mit unserer Nachfolgegeneration.

AHOI!!

We cannot display this gallery

Die Presse berichtete:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*