Nikolaus bei den flippigen Teens am 06.12.2011

Pünktlich zum Training der flippigen Teens, bollerte es an der Tür zum Trainingsraum. Alle zuckten zusammen und waren mächtig erschrocken, als der Nikolaus mit seinem großen Sack und der Rute in der Hand im Raum stand. Keiner hatte damit gerechnet, denn sie sind ja alle schon so groß.

Sie waren sich wie immer einig und verkrümelten sich als Gruppe erst in der einen und dann in der anderen Ecke. Die NIKOLUTE konnte sich vor lachen nicht mehr halten. Als sich einer lustig machen wollte, gab es natürlich was mit der Rute. Trotzdem hatte der Nikolaus für jeden etwas in seinem Jutesack. Selbst die Trainerin wurde bedacht und hat sich riesig gefreut. Es gab nur ein Problem: Das Training war für alle gelaufen, denn nach dem Auftritt des Nikolaus, konnte sich niemand mehr konzentrieren. Jessika hat es dem Nikolaus aber verziehen! Frohe Weihnachten!!

We cannot display this gallery

Eine Antwort auf Nikolaus bei den flippigen Teens am 06.12.2011

  1. Schade das am Nikolaustag ein paar fehlten wie unsere Pauline, Florian, Christina oder Alex .das war mal wieder von unserer Ute eine Super Idee. Vielen lieben dank Ute und mach weiter so. Die Großen haben sich sichtlich gefreut wie wir Großen Eltern auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*