Wir machen nicht nur Karneval,
sondern auch aktive Jugendarbeit

Die aktive Jugend des Carneval- Club Stadtgarde

Wer sind wir?

Die aktive Jugend sind Wir, knapp 20 ehrenamtlich arbeitende Jugendliche, im Alter von 14-23 Jahren, die sich aktiv für den Verein und die Kinder und Jugendlichen in und um Neumünster engagieren. Ausgebildet wurden wir zu Jugendleitern, indem wir die JuleiCa- Schulung gemacht haben. Mit dieser Schulung ist man qualifiziert, Jugendgruppen zu leiten und Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. Die Kosten für diese Schulung trägt der Verein, da dieser das Ehrenamt seiner Mitglieder fördern möchte. Die Schulung macht großen Spaß und ist auch für die Arbeit im Ehrenamt sehr wichtig, besonders im Tun der aktiven Jugend. Denn unser Motto ist : ,,Carneval 365 Tage im Jahr“ . In unserem Verein spielt Karneval eine große Rolle, doch sind wir auch offen für alles Andere. So veranstalten wir beispielsweise im Mai eine Kanutour, bei der die Paddler um den kleinen- und großen Plöner See paddeln. Zudem veranstalten wir jährlich ein großes Zeltlager, bei dem über ein Wochenende über 100 Kinder, mit und ohne Behinderung, eine schöne Zeit voller Spiel und Spaß erleben dürfen. Im September wird für die Kinder ab 11 eine coole Black&White Party veranstaltet, bei dem sie ganz in schwarz weiß zu fetziger Musik tanzen und alkoholfreie Cocktails schlürfen können oder nach Bedarf, einfach nur in lässigen Sitzkissen “abchillen“ können. Ende Oktober wird es dann schaurig schön. Pünktlich zu Halloween organisieren wir für die etwas kleineren Kinder eine Halloweenparty, bei der in Kostümen getanzt wird und gruselige Spiele gespielt werden. Die aktive Jugend arbeitet mit Freude an der Organisation und der Durchführung der Veranstaltungen und würde sich über interessierte Jugendliche, die schon immer ehrenamtlich in einem Verein tätig sein wollten, nur nicht genau wussten wo, sehr freuen.

jugend_gruppenbild

Wie funktioniert die Arbeit?

Wir treffen uns in gemütlicher Runde in der Regel einmal im Monat, um die vergangenen Veranstaltungen Revue passieren zu lassen, indem wir alle positiven, wie auch negativen Aspekte ansprechen und diskutieren, um sie dann im nächsten Jahr optimieren zu können. Stehen neue Veranstaltungen an, so wird gemeinsam vereinbart, was wir für die Kinder und Jugendlichen anbieten wollen, wer welche Aufgabe übernimmt und was für die Veranstaltung noch alles gekauft oder auch organisiert werden muss. Diese Sitzungen werden von der durch die Jugendlichen gewählten Jugendleiterin geführt, welche die Sitzung koordiniert und die Tagesordnungspunkte festlegt. Eine Mitschrift wird durch die gewählte Schriftführerin angefertigt, welche dann für alle zugänglich ist. In der aktiven Jugend wird jeder berücksichtigt und jede Meinung wird angehört, wir arbeiten miteinander, sind ein Team und nur durch unsere gemeinsames Arbeiten können wir erfolgreich sein. Dabei steht der Spaß der Kinder, aber auch unser eigener an erster Stelle. So anstrengend die Durchführung auch manchmal sein kann, wir unterstützen uns gegenseitig und haben alle immer großen Spaß.

jugendsitzung

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ämter in der aktiven Jugend

Jugendleiterin

nicole

 

 

 

 

 

 

Nicole Stepien

Stellvertretende Jugendleiterin

franzi

 

 

 

 

 

 

Franziska Heeschen

1. Schriftführerin

michi

 

 

 

 

 

 

Michaela Reinecke

2. Schriftführer

jannik

 

 

 

 

 

 

Jannik Kramer

Presse Koordinatorin

michelle

 

 

 

 

 

 

Michelle Folster

Social Network Koordinatorin

vicky

 

 

 

 

 

 

Vicktoria Schütt

Unser Verkaufsstand

Wir organisieren nicht nur eigene Veranstaltungen, sondern machen selber bei anderen Veranstaltungen mit. So stehen wir mit unserem, durch die Jugend selbstgebautemVerkaufsstand jährlich bei der Kindermeile, dem Weltkindertag oder auch der Tanz- und Gymnastikshow und verkaufen Getränke und Speisen wie Beispielsweise: Softgetränke, Kaffee, Zuckerwatte, Popcorn, Crêpes oder auch Waffeln, Eis sowie Kuchen.

  • Das Bild folgt, an einem neuen Verkaufsstand wird gearbeitet

Was die aktive Jugend für Sie anbieten könnte

Sei es ein Sommerfest oder auch eine Weihnachtsfeier, gerne versüßen wir Ihnen ihre Feier mit unseren zahlreichen Leckereien. Gegen eine kleine Geldspende würden wir mit unserem Verkaufsstand, Crêpes, Waffeln, Kuchen, Popcorn oder auch Zuckerwatte für Sie und Ihre Mitarbeiter und auch Gäste zubereiten. Mit dazu könnten wir auch eine Kleinigkeit für die Kinder organisieren, Kinderschminken, Entenangeln oder auch Glücksrad drehen, wir haben viele Möglichkeiten, die kleinen Gäste zu unterhalten und ihnen Spaß an der Feier zu vermitteln.

Nutzung des Gewinns

Der erzielte Gewinn kommt der Jugend Zugute, so können wir Neuanschaffungen oder auch Reperaturen an unserem Verkaufsstand finanzieren und ihn somit optimieren. Ein großer Teil wird auch für die Förderung der Jugend eingesetzt, denn als Dank für unsere jährliche Arbeit fahren wir über ein Wochenende mit allen engagierten Jugendlichen an einen Ort unserer Wahl, an dem wir uns erholen und gemeinsam Spaß haben und das Miteinander genießen können. Einiges von dem Geld wird auch in die karnevalistischen Kostüme gesteckt, denn nicht jedes Kind ist fähig, sich ein so teures Kostüm zu kaufen und durch uns wird es allen interessierten Kindern ermöglicht im Verein ihre große Leidenschaft, das karnevalistische Tanzen, ohne ein Hindernis auszuüben.

Auszeichnungen unserer Arbeit

Wir haben Freude bei unserer Arbeit, nehmen sie ernst und leisten einen sehr großen Beitrag für die Kinder und Jugendlichen in Neumünster. So wurden wir auch schon des öfteren für unser Engagement honoriert. 2014 wurden wir beim deutschen Bürgerpreis für Schleswig- Holstein in der Kategorie U21 nominiert und erreichten mit unserem Projekt : ,,Gelebte Inklusion“, den dritten Platz. Das Projekt beinhaltet die Möglichkeit den karnevalistischen Tanzsport mit und ohne Behinderung zu erlernen.

  • Die Urkunde folgt

Beim Bund deutscher Karneval erreichten wir mit unserem „Inklusionszeltlager“, welches für Kinder mit und ohne Behinderung veranstaltet wird den ersten Platz des Jugendförderpreises, von über 1000 Bewerbungen entschied die Jury sich einstimmig für unser Projekt. Bei der Verleihung in Saarlouis erhielten wir sehr viel Lob für unsere Bemühungen, allen Kinder die Chance eines Zeltlagers zu gewährleisten.

urkunde_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind ein klasse Team, doch auch Einzelpersonen erhielten eine Auszeichnung für ihre gute Leistung im Verein. So wurde unsere Jugendleiterin, Nicole Stepien, für ihre „vorbildliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit“, vom Fachdienst Schule, Kultur und Sport der Stadt Neumünster geehrt. Was den ganzen Verein sehr erfreute, denn dieser bietet den Jugendlichen den Raum, um sich im Ehrenamt zu entfalten.

urkunde_nicole

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die aktive Jugend des Carneval-Club Stadtgarde, sehr viel mehr als ein einfacher karnevalistischer Verein. Wir bieten Kindern und Jugendlichen, wie auch jungen Erwachsenen etwas interessantes und spanendes an,setzten uns für die Nachwuchsförderung sowohl im Tanzsport, als auch für die Jugendförderung ein.

Das Ehrenamt lebt durch engagierte Jugendliche und junge Erwachsene und die aktive Jugend freut sich immer wieder über neue Mitglieder und Interessenten.

Bei Fragen oder weiteren Anregungen gerne melden bei:

Nicole Stepien
jugend@cc-stadtgarde-nms.de

jugend_flyer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.