Wir machen nicht nur Karneval,
sondern auch aktive Jugendarbeit

Auszeichnungen unserer Arbeit

Wir haben Freude bei unserer Arbeit, nehmen sie ernst und leisten einen sehr großen Beitrag für die Kinder und Jugendlichen in Neumünster. So wurden wir auch schon des öfteren für unser Engagement honoriert. 2014 wurden wir beim deutschen Bürgerpreis für Schleswig- Holstein in der Kategorie U21 nominiert und erreichten mit unserem Projekt : ,,Gelebte Inklusion“, den dritten Platz. Das Projekt beinhaltet die Möglichkeit den karnevalistischen Tanzsport mit und ohne Behinderung zu erlernen.

 

Beim Bund deutscher Karneval erreichten wir mit unserem „Inklusionszeltlager“, welches für Kinder mit und ohne Behinderung veranstaltet wird den ersten Platz des Jugendförderpreises, von über 1000 Bewerbungen entschied die Jury sich einstimmig für unser Projekt. Bei der Verleihung in Saarlouis erhielten wir sehr viel Lob für unsere Bemühungen, allen Kinder die Chance eines Zeltlagers zu gewährleisten.

urkunde_01

Wir sind ein klasse Team, doch auch Einzelpersonen erhielten eine Auszeichnung für ihre gute Leistung im Verein. So wurde unsere Jugendleiterin, Nicole Stepien, für ihre „vorbildliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit“, vom Fachdienst Schule, Kultur und Sport der Stadt Neumünster geehrt. Was den ganzen Verein sehr erfreute, denn dieser bietet den Jugendlichen den Raum, um sich im Ehrenamt zu entfalten.

urkunde_nicole

Die aktive Jugend des Carneval-Club Stadtgarde, sehr viel mehr als ein einfacher karnevalistischer Verein. Wir bieten Kindern und Jugendlichen, wie auch jungen Erwachsenen etwas interessantes und spanendes an, setzten uns für die Nachwuchsförderung sowohl im Tanzsport, als auch für die Jugendförderung ein.

Das Ehrenamt lebt durch engagierte Jugendliche und junge Erwachsene und die aktive Jugend freut sich immer wieder über neue Mitglieder und Interessenten.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.